Herzlich Willkommen auf meinem Blog. Viel Spaß beim Stöbern. Und über nette Einträge in meinem Gästebuch oder nette Kommentar freue ich mich immer.

Welcome to my blog. Have fun in looking around and feel free for an entry in my guestbook or for a nice comment!


Sonntag, 30. Dezember 2012

Habe gewonnen*freu*

Hach, was freu ich mich*g. Habe vor Weihnachten von der lieben purzelheike eine Nachricht bekommen, dass ich Ihr Blogcandy gewonnen hab. Nu ja, eigentlich hat jemand anderes gewonnen, aber da derjenige welche sich nicht mehr bei ihr gemeldet hat, hat sie neu ausgelost und der Gewinner war dann ich*gggg.
Tja....erster Gewinner....selbst schuld, muss ich da jetzt sagen...aber ich freu mich wie Bolle, ich hab nämlich ein superschönes Päckchen bekommen:

 Ganz ganz ganz viel supertolles winterliches Papier *freu*



15 Minuten Weihnachten in der Tüte und ein wunderschöner gepimpter Streichholzturm mit Bändern und einem WoJ-Stempelgummi darin. Dazu tolle Wintage-Knöpfe und ein winterlicher Kellnerblock.

Liebe Petra, der Gewinn ist superklasse. Hab ganz ganz herzlichen Dank für die tolle Überraschung zum Jahresende!

Dienstag, 25. Dezember 2012

Sie sind angekommen!

In der Nacht vor Heilig Abend haben es die tapferen 4 bis kurz vor die Krippe geschafft:



 Und dann pünktlich zur Heilige Nacht....angekommen sind sie.

U


Samstag, 22. Dezember 2012

Das Ziel ist nahe...

Unter widrigen Bedingungen mussten sie weiterziehen. Aber auch der strömende Regen konnte sie nicht aufhalten. Nun ist es nicht mehr weit und es sieht so aus, als würden sie das Ziel rechtzeitig erreichen. Sehen können sie es schon...das Ziel.


Freitag, 21. Dezember 2012

Richtung Osten

Die Pause hat Maria und Josef gutgetan.

Sie haben nun den Weg weiter Richtung Osten eingeschlagen und kamen spät abends an einem kleinen, verwaisten Grundstück an:


Heute mussten sie leider durch den Regen weiterziehen, dementsprechend liessen sie sich auch schwer knipsen. Aber...der Weg ist nicht mehr weit.


Mittwoch, 19. Dezember 2012

Maria braucht ne Pause

Heute haben Maria und Josef, Eselchen und Schneemann eine kleine Pause eingelegt. Der Weg bisher war lange, gefährlich und steinig. Maria ist jetzt hochschwanger, das Kind kann jeden Tag kommen. Da braucht sie einfach mal eine Pause.
Morgen kann sie frisch gestärkt weiterziehen.

Und sie folgten einem Stern...

Da wir noch am renovieren sind...jaja, vor Weihnachten..., komme ich nicht immer dazu, gleich die Bilder zu zeigen. Aber wir verfolgen natürlich jeden Tag den Weg von Maria und Josef.


Vorgestern folgten sie dem Stern *g:



...und gestern...ja, ich weiß auch nicht, wie sie da hochgekommen sind. Dieses Vogelhäusschen erklimmt im Frühjahr und Sommer selbst Nachbars Katze nicht *kicher*:


Sonntag, 16. Dezember 2012

Tiefe dunkle Nacht

Durch die tiefe dunkle Nacht  führt jetzt der Weg. Denn sie müssen sich beeilen, Maria, Josef, Eselchen und der Schneemann...der Weg ist noch Weit, die Zeit aber kurz:


Freitag, 14. Dezember 2012

Warme Kleidung

Anscheinend suchen Maria, Josef und der Anhang langsam wärmere Kleidung raus. Sie haben sich mal bei einzelnen Socken umgeschaut, bei denen ich immer noch den jeweils 2. dazupassenden Socken suche (wieso verschwindet eigentlich immer genau 1 Socken beim Waschen und der 2. bleibt da wo er hingehört????):


Donnerstag, 13. Dezember 2012

Stärkung für die tapferen Vier...



So langsam bewegen Maria, Josef, Esel und Schneemann sich richtig *Draussen*. Sie haben sich gestern für den Weg durch den Keller entschieden:

 
Heute war dann auch endlich mal Zeit für eine kleine Stärkung auf dem langen Weg. Die Wahl unserer tapferen Vier fiel auf Marmelade *kicher*:



Mittwoch, 12. Dezember 2012

Durch tiefe Schluchten

...führt der Weg gestern weiter zur Krippe:


Heute hab ich die Karawane noch nicht gesehen*g...

Dienstag, 11. Dezember 2012

Stille Nacht, heilige Nacht

Bekanntermaßen mag ich die Sketche von Sketch Saturday immer sehr gerne. Der aktuelle Sketch ist auch so toll, hab ich gestern Kärtchen gewerkelt nach dem Sketch:





Montag, 10. Dezember 2012

Aussicht

Die Treppe haben sie erfolgreich gemeistert.

Maria, Josef, Esel und Schneemann suchen nun den Weg nach draussen. So hat es zumindest den Anschein.




Und damit sie besser aus dem Fenster schauen können, haben sie sogar ein Podest erklommen...





Sonntag, 9. Dezember 2012

Der Esel hinkt etwas hinterher...

...auf der heutigen Etappe. Maria und Josef steigen stetig die Treppe hinab, der Esel dagegen hatte noch ein kleines Stelldichein mit einem großen Schneemann.






Samstag, 8. Dezember 2012

Der Weg führt weiter grade aus....wird aber steinig werden...

Noch ganz schnell will ich Euch zeigen, wo Maria und Josef samt Esel heute aufgefunden wurden. Unbemerkt von uns allen haben sie einen Weg gefunden, die obere Etage dieses Hauses zu verlassen. Ganz klammheimlich haben sie die Treppe erobert und ich bin gespannt, ob sie die Stufen gut meistern werden:



Fussballer-Edwin

...isses geworden. Hatte ich keine Lust zu. Ich muss ja eh schauen, an was ich ran komme und da ich eh noch Karten für Kindergeburtstage brauche, vor allem Jungskarten, hab ich gestern abend in dem herrlichen Chaos hier das hier gemacht. Sketch ist von Stamp with fun.

Zeigen werd ich sie auch bei

* Fairytale Stampers (anything goes)
* Papertake Weekly Challenge (anything goes)







 

Achso...unten links kommt noch ne Zahl hin...wird wohl ne 7 werden*g. Wenn ich halt weiß,wer sie mal kriegt.

Freitag, 7. Dezember 2012

Und weiter ziehen sie....

Am Nikolaustag haben Maria und Josef mal nachgeschaut, wieviel Zeit sie eigentlich noch haben, um die Krippe zu finden:



 Heute morgen  sind sie dann allerlei Gesellen begegnet, einem Schnemman, zwei spielenden Winterkindern, einem Weihnachtswichtel und einem Weihnachtsfrosch.
Ach ja...und ner Nachtleuchte *grööööööööööööööööhl*



Mittwoch, 5. Dezember 2012

Der Weg ist noch weit...

Gestern haben sich Maria und Josef an nem Glühwein stärken wollen, doch der STand war noch geschlossen *kicher*...aber immerhin haben sie einen Engel getroffen auf ihrem Weg*g:







Nun ziehen sie weiter in die kalte Gegend. Ein Schneemann kreuzte heute morgen ihren Weg:


Montag, 3. Dezember 2012

Eine neue Kissenhülle

...ist gestern abend entstanden. Die Stoffe hab ich aus Wiesbaden mitgebracht und ich finds richtig gelungen.
Wieder mit Hotelverschluß im Rückenteil. Das ist wirklich genial und so einfach. Die Rückseite besteht komplett aus dem gepunkteten Stoff.


Sie ziehen weiter....

...und haben an Tag 3 einen längeren Weg in ein neues Gebiet geschafft*g. Ganz deutlich sieht man am Untergrund, dass sie sich in neuen Gefilden bewegen:




Sonntag, 2. Dezember 2012

Maria und Josef haben sich auf den Weg gemacht...

Dieses Jahr ziehen auch in unserem Hause Maria und Josef am 1. Dezember los zur Weihnachtskrippe. Denise freut sich jeden Morgen schon darauf, sie weiterziehen zu lassen.
So hat mein Mann also gestern die Krippefiguren rausgesucht und Maria und Josef samt Esel starteten genau hier:


Und heute sind sie durch ganz einsame Lande weitergezogen:


Rechtliches

Dies ist ein privater Blog, der sich mit meinen kreativen Hobbys beschäftigt. Alles dreht sich ums Stempeln und Basteln und alles, was damit in Verbindung steht. Meine Arbeiten gestalte ich mit Stempeln, Papieren und sonstigen Materialien der verschiedensten Hersteller – das Copyright daran liegt bei den jeweiligen Firmen, das für die Werke an sich und die zugehörigen Fotos und Beschreibungen bei mir. Sie dürfen generell nicht ohne vorherige schriftliche Zustimmung der Urheberin heruntergeladen, kopiert, verändert oder an anderer Stelle veröffentlicht werden. Auf meinem Blog wird nichts zum Verkauf angeboten. Außerdem distanziere ich mich gemäß § 5 TDG ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten Seiten anderer Autoren. Für die Inhalte dieser Seiten bin ich nicht verantwortlich und mache sie mir nicht zu eigen. Sollten Inhalte meines Blogs gegen geltendes Urheberrecht verstoßen, so bitte ich um Info, sie werden schnellstmöglich entfernt.

Trotz sorgfältiger Kontrolle übernehme ich für die Inhalte von fremden Webseiten keine Verantwortung, dafür ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich.Für alle Links auf meinen Seiten gilt: Ich distanziere mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten Seitenadressen und mache mir diese Inhalte nicht zu eigen.